1% Club Erfahrungen – Videokurs von Daniel & Patrick Moser

1% Club Erfahrungen
Hugo
Hugo
Hallo, ich bin der Andreas und 30 Jahre alt. Da ich mittlerweile mein Geld ausschließlich online verdiene, schreibe ich auf meiner Website über Wege und Möglichkeiten die es gibt, sich online ein Einkommen aufzubauen.
Viel Spaß beim Lesen, euer Andreas

In diesem Beitrag möchte ich den 1% Club von Patrick & Daniel Moser etwas Genauer unter die Lupe nehmen. Ich habe mir den Kurs gekauft und möchte hier meine 1% Club Erfahrungen mit euch teilen.

Warum schreibe ich diesen Erfahrungsbericht?

Will man mit Instagram Geld verdienen, so stößt man früher oder später (insbesondere durch personalisierte Werbung) auf den Videokurs von Patrick & Daniel Moser. Im Bereich Geld verdienen mit Instagram ist dieser Kurs im deutschsprachigen Raum marktführend. Auch findet man im Internet schon eine Vielzahl an Berichten und Reviews zum 1% Club, die überwiegend positiv sind. Als geborener Skeptiker betrachte ich solche Lobeshymnen immer mit Vorsicht, weswegen ich mir auch mein eigenes Bild machen wollte. Daher habe ich mir den Kurs gekauft und lasse dich jetzt an meinen 1% Club Erfahrungen Teil haben.

Bitte beachte, dass es sich hier lediglich um einen Erfahrungsbericht handelt. Klicke hier, wenn du zur offiziellen Homepage des Kurses willst.

1% Club Erfahrungen – Wer sind die Autoren?

1% Club Videokurs

Die Autoren sind die beiden Brüder Daniel & Patrick Moser. Geboren sind sie in Sankt Veit an der Glan, einer Ortschaft in Kärnten. Kärnten wiederum ist, für die die es nicht wissen, ein Bundesland Österreichs. Den Einstieg ins Online – Marketing wagten die Brüder 2019. Vorerst jedoch nur nebenberuflich, da Patrick noch studierte und Daniel einen Vollzeitjob hatte. Die ersten drei Monate verdienten sie jedoch laut eigenen Angaben keinen Cent. Es dauerte also bis November 2019, als die Brüder mit der erfolgreichen Vermittlung eines E-Books die ersten 14,9 Euro an Provision verdienten. Motiviert durch erste, kleine Erfolgserlebnisse blieben Daniel & Patrick am Ball und konnten immer effektivere Strategien entdecken, mit denen sie auf Instagram Geld verdienen ließ. Schließlich gründeten sie den 1% Club, in dem sie ihr Wissen und ihre erfolgreichen Methoden an andere weitergeben.

Was genau ist der 1% Club Videokurs?

Der 1% Club Videokurs ist eine Schritt für Schritt Anleitung, wie man mit Instagram Geld verdienen kann. Üblicherweise verdienen Influencer ihr Geld mit gesponsorten Beiträgen und Sponsorendeals. Der 1% Club besetzt hier eine andere Nische des Geld Verdienens, nämlich Affiliate Marketing. Die Kursteilnehmer sollen ihr Geld also mit Provisionen verdienen, welche sie durch die erfolgreiche Vermittlung von digitalen Produkten erhalten. Dazu wird auch der größte Marktplatz für digitale Produkte, Digistore 24, thematisch eingebunden.

Für wen eignet sich der 1% Club?

Der Kurs richtet sich an alle, die mit Instagram erste Einnahmen verdienen möchten. Es ist also egal ob Schüler, Student, Pensionist, Akademiker, Handwerker oder Vollzeitarbeitskraft, wichtig ist lediglich Willenskraft und Motivation. Besonders geeignet ist der 1% Club für Anfänger, die in der Welt des Online – Marketings noch nicht Fuß gefasst haben. Die Autoren nehmen dich sprichwörtlich an der Hand und führen dich Schritt für Schritt in die Welt von Instagram ein. Dabei wird möglichst detailliert vorgegangen, sodass wirklich keine Fragen offenbleiben.

Auch mäßig Fortgeschrittenen würde ich diesen Kurs empfehlen. Wer bereits mit seinem Instagram Account gute Einnahmen erzielt, den würde ich eher einen anderen, inhaltlich komplexeren Videokurs empfehlen. Hier eignet sich dann der 1% Elite Videokurs.

Auch zum 1% Elite Videokurs habe ich einen Erfahrungsbericht geschrieben: 1% Elite Erfahrungen

1 % Club Erfahrungen – Aufbau & Inhaltsverzeichnis

1% Club

Der Videokurs besteht insgesamt aus 11 Modulen und 43 Lektionen.

Modul 1 – Willkommen im 1% Club

  • Du bist jetzt Teil der 1%
  • Wichtig! Die häufigsten Fragen – FAQ

Modul 2-das große Ganze

  • Affiliate Marketing
  • 4 Faktoren System

Modul 3 – Das richtige Mindset

  • Es beginnt im Kopf
  • Die richtige Erwartungshaltung
  • Das macht den Unterschied

Modul 4 – Dein perfekter Start

  • Positionierung
  • Dein Profil einrichten
  • Die Umsatz BIO
  • Die richtigen Highlights
  • Bestehender Account
  • Klassische Fragen zu Beginn

Modul 5 – Die perfekten Inhalte

  • Marktanalyse
  • AVR Formel
  • Sales Bildbeschreibung
  • Die richtigen Hashtags
  • Optimale Vorbereitung

Modul 6 – Die Macht der Stories

  • Die drei Grundsteine
  • SSL Strategie

Modul 7 – Branding Secrets

  • Branding
  • Storytelling
  • Branding Abkürzung
  • Branding Praxisbeispiel

Modul 8 – Reichweite & Neukunden

  • Algorithmus erklärt
  • Deine perfekten Beiträge
  • Interaktionswelle
  • Push Message Trick
  • Netzwerken
  • Follow 2.0
  • Shoutouts und Reinvestieren
  • 3 Wochen Leitfaden

Modul 9 – Masterplan

  • 100 Euro am Tag Methode
  • Erklärungen
  • Startschuss
  • Tägliche Provisionen
  • Praxisbeispiel
  • So findest du potenzielle Kunden

Modul 10 – Partnerprogramm

  • Dein Affiliate Link
  • Deine Erfolge
  • 20% passive Provisionen
  • Top Affiliate Reward

Modul 11 – so geht es weiter

  • Werde jetzt Teil der Elite

Modul 1

Das erste Modul ist ein Willkommensmodul. Daniel & Patrick heißen dich herzlich im 1% Club willkommen und beantworten auch gleich erste wichtige Fragen: Kann ich das auch? Funktioniert das wirklich? Was ist der 1% Club?

Modul 2

In Modul zwei wird erstmals das Konzept vorgestellt, mit welchem später Geld verdient werden soll. Die Grundlagen des Affiliate Marketing werden erklärt und das 4 Faktoren System kurz vorgestellt.

Modul 3

„Mindset ist vermutlich der wichtigste Faktor für Erfolg“. Falsche Erwartungshaltungen werden in diesem Modul korrigiert, Motivation für die folgenden Aufgaben wird aufgebaut.

Modul 4

Genug Theorie, jetzt geht’s an die Praxis. Ein neuer Instagram Account wird erstellt, die Biografie optimiert und diverse Highlights sorgen dafür, dass sich dein Account von anderen abhebt. Anhand von Praxisbeispielen vergleicht Daniel gute & schlechte Accounts.

1% Club Daniel Moser

Modul 5

In Modul 5 dreht sich alles um Content. Der Markt wird analysiert, die AVR Regel kurz erklärt. Es geht darum Inhalte zu erstellen, die für eine maximale Engagement Rate und Reichweite sorgen. In Praxisbeispielen wird zwischen erfolgreichen und schlechten Postings unterschieden. Die Bedeutung von optimierten Bildbeschreibungen und Hashtags wird erläutert.

Modul 6

In Modul 6 wird dir gezeigt, wie du durch deine Storys verkaufen kannst. Dabei wird die SSL („Sales Story Line“) Strategie vorgestellt und gleich umgesetzt.

Modul 7

Nun geht es um das wichtige Thema Branding. Trete so auf, dass du selbst zu einer Marke wirst. Sei sympathisch, autoritär und vertrauenswürdig und die Personen werden bei dir einkaufen bzw. auf deine Ratschläge hören. Branding ist essenziell für den Verkaufserfolg.

Modul 8

Der Instagram Algorithmus wird erklärt, Beiträge analysiert, weitere erfolgsversprechende Strategien verraten. Der Push-Message Trick und Shoutouts werden erläutert, ein 3 Wochen Leitfaden wird zur Verfügung gestellt.

Modul 9

Das gelernte wird jetzt in die Tat umgesetzt. Du bekommst eine „100 Euro am Tag“ Methode, weitere Praxisbeispiele werden präsentiert. Der Startschuss ist jetzt erfolgt, du kannst nun auf Jagd nach Provisionen gehen.

Modul 10 & 11

Diese beiden Lektionen sind intern. Es wird das 1% Club interne Partnerprogramm vorgestellt und weitere Kurse von den Moser Brüdern werden vermarktet bzw. präsentiert.

1% Club Videokurs– meine Meinung zu den Inhalten

In den meisten Videos spricht Daniel vor einem Whiteboard, oft benutzt er es auch, um gewisse Sachverhalte darzustellen. Seine Stimme ist klar und angenehm, auch wenn er immer wieder mit kärntnerischen Dialekt spricht.

Mir persönlich gefällt der 1% Club sehr gut. Der Kurs ist inhaltlich gut strukturiert, logisch und zielführend aufgebaut und auch erfolgsversprechend, wenn man die dort gelernten Strategien konsequent umsetzt.

Besonders gut hat mir auch die praxisorientierte Arbeitsweise der Autoren gefallen. Immer wieder wurden theoretische Inhalte mit praxisnahen Beispielen und Vorlagen ergänzt.

1% Club Erfahrungen – der Preis

1% Club Erfahrungen

Mit gerade einmal 27 Euro kann man beim 1% Club meiner Meinung nach nichts falsch machen. Das Preis/Leistungsverhältnis ist fair und der Kurs wirklich ein gutes Angebot. Die teilweise bei Onlinekursen übliche 14-tägige Rückgabefrist wird hier nicht angeboten, beim Kauf muss man in einer Checkbox zustimmen, dass man auf die Frist verzichtet. Warum man auf diese bei Onlinekursen leider oft übliche Vorgehensweise nicht einfach verzichtet, verstehe ich nicht. Der 1% Club hätte solche Tricks eigentlich nicht nötig, ich kann mir nicht vorstellen, dass viele Menschen ihr Geld zurückverlangen würden.

1% Club Erfahrungen – Pro & Contra

In einer kurzen Gegenüberstellung möchte ich nun die Vor- und Nachteile des Videokurses beurteilen.

Pro

  • Preis/Leistungsverhältnis

27 Euro ist ein fairer Preis, für den man wirklich sehr viel geboten bekommt. Meiner Meinung nach wäre auch der doppelte Preis noch absolut nachvollziehbar. Das Preis- Leistungsverhältnis ist also absolut stimmig.

  • Ideal für Einsteiger/Anfänger

Der 1% Club ist der perfekte Einstieg ins Thema „Geld verdienen mit Instagram“. Von 0 weg werden wirklich alle relevanten Schritte ausführlich erklärt und ausgeführt. Die im Kurs beschriebenen Strategien sind erprobt und funktionieren auch wirklich, wenn man sich konsequent und eifrig an den Leitfaden hält. Es bleiben eigentlich keine Fragen offen.

  • Ressourcen schonend

Speziell meine ich damit die Ressource Zeit. Gerade am Anfang kann es oft sehr mühsam sein hilfreiche Informationen zu finden. Viel muss man probieren, um herauszufinden, welche Strategien erfolgsversprechend sind. In diesem Kurs bekommt ihr erprobte Methoden, die nachweislich funktionieren.

  • Strategien die funktionieren

Auch wenn das pauschal schwierig zu beurteilen ist, so werden die meisten Teilnehmer mit denen im Kurs vorgestellten Strategien erste Erfolge erzielen können. Dieses Geheimwissen macht den Kurs besonders wertvoll.

Contra

  • nicht geeignet für weit Fortgeschrittene

Der 1% Club richtet sind vor allem an Anfänger. Viele Module behandeln Themen, die geübten Influencern keine neuen Informationen bieten. Wer also im Online-Marketing bereits gewisse Grundkenntnisse besitzt, aber trotzdem noch auf der Suche nach gewinnbringenden Strategien ist, den würde ich den Videokurs 1% Elite empfehlen. Dieser Kurs ist ebenfalls von den Moser Brüdern und konzentriert sich inhaltlich vor allem aufs erfolgreiche Verkaufen.

  • keine Rückgabefrist

Normalerweise gibt es bei digitalen Produkten eine 14-tägige Rückgabefrist. Leider wird es in der Branche immer üblicher, dass man auf diese bereits beim Bestellvorgang verzichten muss, wenn man sich das Produkt kaufen will. Der 1% Club könnte eigentlich auf diese Tricks verzichten, da er dem Kunden aufgrund des Preis/Leistungsverhältnisses keinen Anlass für eine Rückgabe gibt.

Fazit

Für mich ist der 1% Club in jeden Fall eine Investition wert. Der Kurs ist wirklich eine Schritt für Schritt Anleitung, wie man auf Instagram Geld verdienen kann und das für einen akzeptablen Preis. Für Anfänger kann er der Start in ein erfolgreiches Onlinebusiness und in ein finanziell unabhängiges Leben sein. Trotzdem sollte für 27 Euro niemand die absolute Wunderformel erwarten, mit der man über Nacht sofort reich wird. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren sind und bleiben Fleiß und Durchhaltevermögen.

So, das wars mit meinen 1% Club Erfahrungen. Ich hoffe ich konnte weiterhelfen und dem ein oder anderen die Kaufentscheidung erleichtern.

Euer Andreas