Instademy Erfahrungen – Videokurs von Fynn Diroll

Instademy Erfahrungen
Hugo
Hugo
Hallo, ich bin der Andreas und 30 Jahre alt. Da ich mittlerweile mein Geld ausschließlich online verdiene, schreibe ich auf meiner Website über Wege und Möglichkeiten die es gibt, sich online ein Einkommen aufzubauen.
Viel Spaß beim Lesen, euer Andreas

Bei der Instademy handelt es sich um den Online – Videokurs von Fynn Diroll. Ich habe den Kurs ausführlich getestet und möchte meine Instademy Erfahrungen hier mit euch teilen.

Warum schreibe ich diesen Erfahrungsbericht?

Immer wieder schreibe ich auf meiner Website über Online -Kurse, deren Inhalt mich selbst interessiert. Damit kann ich meine Leser vor oft unseriösen Angeboten warnen aber auch gute Videokurse empfehlen. In diesem Falle wollte ich den Kurs einfach testen, da es gerade im Bereich Instagram noch nicht so viel wirklich informative Kursangebote gibt.

Bitte beachte, das hier ist nur ein Erfahrungsbericht. Klick hier, wenn du zur offiziellen Homepage des Videokurses willst.

Was ist die Instademy von Fynn Diroll?

Die Instademy ist ein Onlinevideokurs, der dem Nutzer Schritt für Schritt zeigen soll, wie er mit Instagram Geld verdienen kann. Dabei fokussiert sich der Kurs nicht auf gesponserte Beiträge oder Sponsorendeals, sondern auf Affiliate Marketing. Das Geld soll also durch das Vermitteln von digitalen Produkten über Instagram verdient werden.

Dabei muss der Kunde nicht vor die Kamera treten und braucht für die Umsetzung des Kurses lediglich eine stabile Internetverbindung und ein Smartphone.

Instademy – Der Autor

Wer ist Fynn Diroll? Warum sollte man sich gerade seinen Kurs über Instagram kaufen? Googelt man seinen Namen, findet man immer wieder die gleichen, kurzen Beschreibungen über seine Person. Fynn ist also sehr diskret und gibt der Öffentlichkeit nicht viel über sich Preis. Deswegen will ich mich in diesem Artikel auch lieber auf sein Produkt, als auf die Person Fynn Diroll konzentrieren.

Fynn Diroll

Vielleicht doch ein paar Worte zu Fynn Diroll: Er ist ein noch junger Onlineunternehmer, dessen Spezialgebiet Instagram ist. Seiner Privatperson folgen auf Instagram immerhin 32.000 Menschen. Er ist also durchwegs schon sehr bekannt in der Welt des Onlinemarketings. Nachweislich konnte er einige erfolgreiche Instagram Accounts aufbauen. Anfänglich monetarisierte er seine Accounts noch mit gesponserten Beiträgen und Werbedeals, wechselte dann aber hin zur Vermittlung von digitalen Produkten. Er verdiente sein Geld dann also mit Affiliate Marketing über Instagram. Genau hier setzt auch sein Online Videokurs „Instademy“ an. Es werden Strategien vermittelt wie man mit Affiliate Marketing über Instagram Geld verdienen kann.

Im Kurs selbst spricht der Autor mit einer ruhigen und angenehmen Stimmlage. Seine Aussprache ist verständlich, seine Stimme überzeugend.

Instademy Erfahrungen – Für wen eignet sich der Videokurs?

Die Instademy eignet sich für alle, die sich nebenbei ein Einkommen aufbauen wollen. Ich denke da an Schüler, Studenten, Pensionisten aber auch an Berufstätige, die zusätzlich zu ihrem Job noch etwas Zeit investieren können. Der Kurs ist speziell an Anfänger gerichtet, erklärt er doch Schritt für Schritt wie man auf Instagram Geld verdienen kann. Auch Fortgeschrittene können sicherlich noch einiges mitnehmen, für Experten im Bereich Online – Marketing würde ich den Kurs nicht empfehlen.

Hinweis:  An dieser Stelle sei nochmals erwähnt, dass man mit dem Wissen, welches man erlangt nicht über Nacht reich werden wird/kann. Einen solchen Kurs gibt es nicht, wer das glaubt, sollte lieber Lotto spielen. Man sollte also bereit dazu sein einiges an Zeit zu investieren, wenn man erfolgreich werden will. 

Instademy Erfahrungen – Inhaltverzeichnis

Der Kurs besteht aus insgesamt 9 Modulen und 29 Lektionen. Als Bonusmaterial gibt es noch in der „DemyBox“ weitere 3 Module und 7 Lektionen.

Instademy Erfahrungen

Modul 1 – Herzlich Willkommen

Im ersten Modul heißt euch Fynn einmal herzlich willkommen. Er spricht über den Aufbau des Kurses, die Zielsetzung und die ideale Herangehensweise.

Modul 2 – Mindset

  • Einstellungen
  • Ziele
  • dein Warum
  • Visionboard

Modul zwei setzt auf mentaler Ebene an. Es geht um das richtige Mindset und um deine Erwartungshaltung. Fynn motiviert dich nochmals die Dinge länger und dauerhaft anzupacken und nicht gleich aufzugeben. Am Ende des Moduls sollst du dann deine eigene Vision kreieren, was du einmal erreichen möchtest.

Modul 3 – Die Basis

  • Was ist Affiliate Marketing
  • Digistore 24
  • Thema finden
  • Nischen oder Personal Account

Modul drei beschäftigt sich mit den grundlegenden Basics. Es wird das Geschäftsmodell Affiliate Marketing vorgestellt und auf Digistore 24 eingegangen, den Marktplatz für digitale Produkte. Genau jene digitalen Produkte, die ihr später über euren Instagram Account bewerben möchtet. Weiters geht es um die Themenfindung. Die passende Nische zu finden, welche sowohl profitabel als auch für einen selbst interessant ist, ist der Eckpfeiler für späteren Erfolg.

Modul 4 – Setup

  • Welchen Account soll ich benutzen?
  • E-Mail erstellen
  • Instagram Account erstellen
  • Rundgang
  • Business Account

Im vierten Modul wird die App selbst, Instagram, zum Thema. Die Grundeinstellungen werden besprochen, die App erklärt und das richtige Setup eingestellt.

Modul 5 – Start

  • Account optimieren
  • Vorstellung
  • Content erstellen Nischen Account
  • Content erstellen Personal Account

Nun beginnt es endlich mit den wesentlichen Inhalten. Der Account wird optimiert, Content erstellt. Der Kanal wird gebrandet und eine eigene Marke aufgebaut. Es wird nochmals die Bedeutung von hochwertigem Content verdeutlicht.

Modul 6 – Reichweite

  • Allgemein
  • Beiträge boosten
  • Benachrichtigungen aktivieren
  • Shoutout for Shoutout
  • 300k Influencer Tipps

In Modul 6 dreht sich alles um Reichweite. Wie kann man seine eigenen Beiträge boosten, wie funktioniert der Instagram Algorithmus und wie gewinne ich Follower. Am Ende des Kapitels gibt es noch ein Interview mit einem Influencer, der knapp 300.000 Follower besitzt und somit wertvolle Tipps für die weitere persönliche Entwicklung des Accounts geben kann.

Modul 7 – Verkauf

Kapitel 7 widmet sich dem Verkauf. Wie verkaufte ich erfolgreich und nachhaltig? Es geht um die 4 Erfolgsformeln des Verkaufens: Aufmerksamkeit, Interesse, Verlangen und Handlung.

Modul 8 – 1 zu 1 Direktanleitung

  • Mein Vorschlag an Dich
  • Deine erste Provision
  • Seite aufbauen Beispiel
  • Instademy Affiliate werden

Modul acht bietet jetzt eine Anleitung, die man so eins zu eins von Beginn weg umsetzen kann. Es werden Beispiele genannt, wie man eine Seite aufbauen könnte.

Modul 9 – So geht es weiter…

Modul 9 wirft einen Blick in die Zukunft und zeigt die weitere Vorgehensweise.

Bonusmodul

Im Bonusmodul bzw. in der DemyBox werden nochmals typische Anfängerfehler durchbesprochen. Weiters gibt es noch Hilfestellung bei der Erstellung von Logos, Instagram Storys und die richtige Setzung von Hashtags wird nochmals durchdiskutiert.

Instademy Videokurs von Fynn Diroll – Preis

Instademy Fynn Diroll Videokurs

Die Instademy kostet genau 27 Euro. Den Betrag zahlt man einmalig, es gibt keine weiteren Abbuchungen. Für mich ist das Preis – Leistungsverhältnis absolut fair und in Ordnung. Die 27 Euro sind für den Anfang ein wirklich geringes Startkapital, welches man bald wieder erwirtschaftet hat, wenn man den Kurs ordentlich absolviert. Auch zeitlich gesehen spart man sich mit dem Kurs wertvolle Ressourcen, da inhaltliche Information strukturiert dargeboten wird, welche man sonst durch stundenlange Recherchen erst mühsam zusammentragen müsste. Wenn ich meine Instademy Erfahrungen daher zusammenfassen darf: Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Instademy Erfahrungen – Pro & Contra

In einer kurzen Gegenüberstellung möchte ich Vor- und Nachteile des Kurses miteinander vergleichen.

Pro

  • Anonymität bleibt erhalten

Der Erfolg des Kurses hängt nicht davon ab, ob man auf Instagram sein Gesicht zeigt. Man kann also vollständig anonym bleiben, wenn man das möchte. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass das für viele Personen ein wichtiges Kriterium ist.

  • Preis/Leistung

Für gerade einmal 27 Euro bekommt man eine Schritt für Schritt Anleitung, wie man auf Instagram Geld verdienen kann. Der Kurs ist sehr gut strukturiert und inhaltlich wertvoll. Speziell für Anfänger im Bereich Instagram & Onlinemarketing ein perfekter Einstieg. Außerdem braucht es keine weiteren Nebenkosten, um den Kurs zu absolvieren, es reicht ein Smartphone und eine stabile Internetverbindung.

  • ständige Verfügbarkeit

Der Kurs kann von überall aus bearbeitet werden und das zu jedem Zeitpunkt. Du bist also zeit- und ortsungebunden bei der Bearbeitung des Kurses. Gefällt dir diese Art von arbeiten, ist das vielleicht ein zusätzlicher Anreiz den Kurs erfolgreich zu absolvieren, da du als Influencer genau auf diese Art und Weise arbeitest.

  • Ressourcen schonend

Durch die Instademy bekommt man eine Komplettanleitung von der Eröffnung eines Accounts bis hin zum Verkauf von digitalen Produkten. Gerade Anfänger können sich dadurch sehr viel Zeit sparen, die sie sonst für mühsame Recherchearbeit aufbrauchen müssten. So bekommst du alles was du wissen musst und das ordentlich und strukturiert.

    Contra

    • speziell für Anfänger

    Dieses Angebot richtet sich speziell an Anfänger oder Fortgeschrittene. Wer jedoch in seinem Wissen bereits weiter fortgeschritten ist und als Online Marketer bereits gutes Geld verdient (eventuell bereits mit Affiliate Marketing), der wird durch diesen Kurs nicht viel Neues lernen. An dieser Stelle würde ich detailreichere & komplexere Kurse zu diesem Thema empfehlen (1% Elite Erfahrungen).

    Fazit

    Mir persönlich hat die Instademy sehr gut gefallen. Der Kurs ist inhaltlich wertvoll, gut und einfach strukturiert und vermittelt eine klare Strategie, wie man auf Instagram Geld verdienen kann. Für alle die es wirklich wissen wollen und die auch bereit sind eine Menge an Zeit zu investieren um erfolgreich zu werden, für die ist dieser Kurs einfach ideal.

    So, das wars mit meinen Instademy Erfahrungen. Ich hoffe, ich konnte euch damit weiterhelfen und die Kaufentscheidung erleichtern.

    Euer Andreas