Meine Content Cashflow Erfahrungen

Content Cashflow Erfahrungen
Hugo
Hugo
Hallo, ich bin der Andreas und 30 Jahre alt. Da ich mittlerweile mein Geld ausschließlich online verdiene, schreibe ich auf meiner Website über Wege und Möglichkeiten die es gibt, sich online ein Einkommen aufzubauen.
Viel Spaß beim Lesen, euer Andreas

In diesem Artikel geht es um den Online Videokurs „Content Cashflow“ von Eric Hüther. Ich habe den Kurs ausführlich getestet und werde meine Content Cashflow Erfahrungen jetzt mit euch teilen.

Warum schreibe ich diesen Erfahrungsbericht?

Die Kurse von Eric Hüther haben mir bis jetzt allesamt sehr gut gefallen. Er ist in Sachen YouTube ein wahrer Profi. Dieser Kurs hat allerdings meine besondere Aufmerksamkeit erregt, da man ihn für lediglich 1 Euro kaufen kann. Daher war ich an den Inhalten sehr interessiert und wollte auch herausfinden, warum Eric den Kurs quasi verschenkt.

Bitte beachte, dass es sich hier lediglich um einen Erfahrungsbericht handelt. Klicke hier, wenn du zur offiziellen Homepage des Kurses willst.

Content Cashflow – der Autor

Content Cashflow Videokurs

Wer ist dieser Eric Hüther und warum sollte man sich gerade seinen Kurs kaufen? Eric Hüther ist im Online – Marketing der wohl gefragteste Experte, wenn es um YouTube geht. Nachdem er 2017 seinen Job als Kassierer gekündigt hatte, begann er mit dem erfolgreichen Aufbau mehrerer YouTube Kanäle. Sein erster Versuch war dabei der YouTube Kanal „MINDFUN“, der mittlerweile (Stand Jahr 2022) immerhin fast 60.000 Abonnenten hat. Heute teilt er sein Wissen mit der Community. In seinen vielen verschiedenen Online-Kursen nimmt er Anfänger an die Hand und zeigt ihnen, wie auch sie einen erfolgreichen YouTube Kanal aufbauen können. Auch in anderen Bereichen des Online-Marketings gibt es erfolgreiche und interessante Infoprodukte von Eric Hüther, sein Steckenpferd ist und bleibt jedoch YouTube. Eric Hüther ist also ein wahrer YouTube Experte.

Content Cashflow Erfahrungen – Aufbau und Inhalt

Sieht man sich die Verkaufsseite des Videokurses an, so heißt es zum Beispiel:

„Wie ich 100% passives Einkommen erhalte, ohne viel dafür zu tun!“

Versprochen werden also automatisierte Einnahmen über YouTube. Der Kurs besteht insgesamt aus 4 Modulen. Die ersten 3 Module beinhalten dabei 3 kurze Videos, Modul 4 ist ein EBook. Schauen wir uns die Inhalte des Kurses einmal genauer an:

Modul 1

  • 5 Kanäle mit der Lizenz zum Geld drucken (08:38 Min)
  • 3 profitable Videoideen, um über 10.000 Euro zu verdienen (07:55 Min)
  • 3 Methoden Geld zu verdienen, ohne vor der Kamera zu stehen (09:11 Min)

Modul 2

  • 4 Schritte, um eine Geldmaschine aufzubauen (07:46 Min)
  • Die Handwerker Goldgrube (07:29 Min)
  • 10 Schritte zu 20.000 Euro im Monat (05:27 Min)

Modul 3

  • 10 Schritte zum fünfstelligen Einnahmen pro Monat (06:34 Min)
  • 3 erfolgreiche Kanäle die meine Kunden und ich aufgebaut haben (10:03 Min)
  • Erfolgreich als Newcomer (06:24 Min)

Modul 4

Im vierten Modul könnt ihr euch das EBook von Eric kostenlos downloaden. Das EBook besteht aus 18 Seiten und bietet nochmals einen allgemeinen Überblick über die Schritte, die man umsetzen muss, um seinen YouTube Kanal erfolgreich zu machen.

Was kann man allgemein über die Inhalte sagen?

Das Eric Hüther kompetent ist und genau weiß was er macht, das merkt man bereits im ersten Video. Seine Aussprache ist ruhig und klar und zudem trotzdem fesselnd. Die Videos sind professionell geschnitten und aufbereitet und bieten dem Konsumenten einen absoluten Mehrwert. Man folgt Eric’s angenehmer Stimme mit Freude und ist gespannt auf weitere Inhalte.

Der Kurs Content Cashflow ist ein guter Einstieg in die Welt von YouTube. Er eignet sich für Anfänger und kann als so eine Art Schnupperkurs betrachtet werden. Warum verkauft ihn Eric Hüther jetzt für nur 1 Euro? Dahinter steckt eine ausgeklügelte Marketingstrategie. Mit dem Kurs will der Autor Werbung für seine anderen Produkte machen und zu weiteren Käufen verleiten. So sind auch die Inhalte des Kurses sehr oberflächlich und verraten einen nicht wirklich alle Strategien, die es braucht, um mit YouTube Geld zu verdienen. Das kann aber bei dem Preis von 1 Euro nicht wirklich Jemanden überraschen. Trotzdem kann man mit dem Kauf des Kurses absolut nichts falsch machen. Man bekommt einen wunderbaren Einblick in die Kurswelten von Eric Hüther. Gefallen einem die Inhalte, so ist man vielleicht dazu bereit in weitere Kurse von Eric Hüther zu investieren. Wer wirklich als YouTuber Karriere machen will, für den sind die Kurse von Eric gerade am Anfang eine unglaubliche Hilfestellung und wirklich jede Investition wert.

Content Cashflow Preis

Content Cashflow Erfahrungen

Der Preis ist mit einem Euro beziffert. Der Kurs wird einem also eigentlich geschenkt. Im Angebot sind auch keine versteckten Abo – Zahlungen oder sonstige Verpflichtungen beinhaltet. Der ganze Kurs kostet wirklich nur genau einen Euro. Nach dem Kauf wird man auf eine weitere Verkaufsseite weitergeleitet, wo man die Möglichkeit hat ein weiteres Produkt von Eric zu kaufen. Aber keine Sorge: Auch wenn man dieses Produkt nicht kauft, so sind die Zugangsdaten zum Videokurs „Content Cashflow“ bereits im E-Mail-Ordner eingelangt.

Content Cashflow Erfahrungen – Pro & Contra

Pro

  • das Preis – Leistungsverhältnis

Man bekommt hier eigentlich gratis einen super Kurs mit 9 sehr interessanten und lehrreichen Videos. Auch ein EBook ist noch im Preis inbegriffen. Des Weiteren bekommt man einen Einblick in die Arbeitsweise von Eric Hüther und kann sich dann nach Bedarf auch noch weitere Kurse von ihm kaufen. Mit einem Kauf kann also nichts falsch gemacht werden.

  • der Autor

Es gibt wohl Niemanden der sich mit dem Geld verdienen rund um YouTube besser auskennt als Eric Hüther. Seine Expertise und seine Professionalität erkennt man auch sofort, wenn man sich die ersten Videos von ihm anschaut. Seine Kurse überzeugen sowohl qualitativ als auch quantitativ.

    Contra

    • oberflächliche Inhalte

    Ich habe länger überlegt, ob ich diesen Punkt überhaupt als negativ bewerten sollte. Immerhin kostet der Kurs nur 1 Euro und es sollte jedem klar sein, dass Eric Hüther nicht sein ganzes Wissen und seine ganzen erfolgreichen Strategien für nur 1 Euro verschenkt. Trotzdem sei nochmals darauf hingewiesen: Die Inhalte der Videos sind eher oberflächlich. Sie offenbaren keine erfolgreichen Strategien noch sind sie eine exakte Schritt für Schritt Anleitung, der man einfach nur folgen müsste. Wer wirklich tiefer in die Materie eindringen will, der muss sich Eric Hüthers andere Videokurse kaufen, die dann natürlich auch mehr kosten. Für einen kurzen Einblick in Eric’s Fähigkeiten ist dieser Videokurs jedoch einfach perfekt.

      Fazit

      Was kann man also zusammenfassend festhalten? Insgesamt gefällt mir der Kurs sehr gut, er ist auch für diesen Preis extrem umfangreich. Ich würde es jedem empfehlen sich den Kurs einfach mal zu kaufen. Dann kann man die Inhalte in Ruhe begutachten und sich seine eigene Meinung über den Kurs bilden. Da der Content Cashflow Videokurs ja auch nur einen Euro kostet, geht man bei einem Kauf auch kein Risiko ein. Es fallen auch keine geheimen Extrakosten an, denen man unwissentlich irgendwo zustimmt.

      Wer dann noch tiefer in die Materie eindringen will, der kann sich auch noch mit den anderen Kursen von Eric Hüther beschäftigen:

      -) YouTube Moneymaker Erfahrungen

      -) YouTube Cash Nischen Erfahrungen

      So das wars mit meinen Content Cashflow Erfahrungen! Jetzt wünsche ich viel Spaß beim Aufbauen eines eigenen YouTube Kanals.

      Euer, Andreas