Meine YouTube Money Maker Erfahrungen

YouTube Money Maker
Hugo
Hugo
Hallo, ich bin der Andreas und 30 Jahre alt. Da ich mittlerweile mein Geld ausschließlich online verdiene, schreibe ich auf meiner Website über Wege und Möglichkeiten die es gibt, sich online ein Einkommen aufzubauen.
Viel Spaß beim Lesen, euer Andreas

Beim YouTube Money MakerVideokurs handelt es sich um das Hauptprodukt von Eric Hüther, einen YouTube Marketingexperten. Ich habe den Kurs für euch ausführlich getestet und unter die Lupe genommen. Meine YouTube Money Maker Erfahrungen möchte ich mit euch in diesem Beitrag teilen.

Warum schreibe ich diesen Erfahrungsbericht?

Grundsätzlich bin ich ein großer Fan der Kurse von Eric Hüther. Ich habe fast alle davon gekauft und ausprobiert, über einige gibt es auch Erfahrungsberichte auf meiner Website. Der YouTube Money Maker ist nun Eric Hüthers Hauptprodukt, das sich auf den ersten Blick insbesondere preislich von den anderen Kursen stark abhebt. Meine Neugierde war geweckt, ich „leistete“ mir den Kurs, um zu prüfen, ob die Inhalte des Kurses mit dem doch sehr hohen Preis mithalten können. Ich wollte also feststellen, ob das Preis – Leistungsverhältnis bei diesem Kurs auch wirklich stimmig ist.

Bitte beachte, dass es sich hier lediglich um einen Erfahrungsbericht handelt. Klicke hier, wenn du zur offiziellen Homepage des Videokurses willst.

YouTube Money Maker – Der Autor

Money Maker

Beim Autor des Videokurses handelt es sich in der Szene um keinen Unbekannten. Erik Hüther ist im Online-Marketing bereits eine bekannte Größe, speziell seine Kurse zum Thema „mit YouTube Geld verdienen“ erfreuen sich bei Konsumenten großer Beliebtheit. Selbst begann Erik Hüther, der bis 2017 noch als Verkäufer bei Lidl arbeitete, mit einigen kleinen YouTube Kanälen, die jedoch schnell zu wachsen begannen. Einer seiner ersten Kanäle „MINDFUN“ hat heute (Stand 2022) bereits knapp 60.000 Abonnenten. Nach mehreren erfolgreichen Kanälen entschied er sich dazu, sein Wissen und seine Strategien mit der Außenwelt zu teilen. Dabei fokussieren sich seine Kurse meistens auf die Tatsache, dass man sich nicht selbst vor der Kamera zeigen muss (jedoch auch gerne darf), um auf YouTube erfolgreich zu sein.

Für wen eignet sich der YouTube Money Maker?

Der Videokurs ist für alle geeignet, die mit ihrem YouTube Kanal voll durchstarten wollen und früher oder später den Weg in die Selbstständigkeit wagen wollen. Gerade für Anfänger ist der Kurs eine perfekte Schritt für Schritt Anleitung, die keine weiteren Fragen offen lässt. Man erspart sich viel Zeit für unnötige Recherchearbeit und bekommt obendrein wirklich erfolgsversprechende Strategien mit auf den Weg. Aber auch für Fortgeschrittene YouTuber, bei denen der Erfolg bis jetzt noch ausgeblieben ist, kann der Kurs eine große Unterstützung sein und dabei helfen, den YouTube Kanal auf die Erfolgsbahn zu bringen.

Weiters eignet sich der Kurs für Menschen, die gerne von zuhause aus ihr Geld verdienen und dabei unabhängig von Anderen sein möchten. Auch für kamerascheue Menschen ist der YouTube Money Maker geeignet.

 Auf der Verkaufsseite des Kurses findet man dazu folgendes Zitat:

Finanzielle Freiheit durch YouTube, ohne vor die Kamera zu müssen

YouTube Money Maker Erfahrungen – Inhaltsverzeichnis

Der YouTube Money Maker Kurs ist sehr umfangreich und besteht aus insgesamt 9 Modulen und einem Bonusmodul. Hier ein kurzer Überblick über das Inhaltverzeichnis, ehe ich mir die einzelnen Module genauer anschauen werde.

 Modul 1: Einleitung (6 Lektionen)

  • Willkommen
  • Wie Geld verdienen?
  • Ablaufplan
  • Kursstruktur
  • Bearbeitung des Kurses
  • Praxisbeispiel: Erfolgreiche Kanäle

    Modul 2: Theorie (4 Lektionen)

    • Algorithmus
    • Die wichtigsten Analysedaten
    • YouTube Studio
    • YouTube Studio App

    Modul 3: Recherche (5 Lektionen)

    • Nischen
    • Interessen
    • Alleinstellungsmerkmale
    • Name
    • Praxisbeispiel: Ideen finden

    Modul 4: Vorbereitung (4 Lektionen)

    • Accounts anlegen
    • Einstellungen
    • Programme
    • Equipment

    Modul 5: Planung (5 Lektionen)

    • Inhalte
    • Spezialisierung
    • Planung
    • Hub, Help, Hero
    • Praxisbeispiel: Unterhaltung und Wissen kombinieren

    Modul 6: Umsetzung (5 Lektionen)

    • Kanaloptik
    • Lizenzfreie Bilder und Musik
    • Audioaufnahme
    • Videoerstellung
    • Praxisbeispiel : Kanaloptik

    Modul 7: Hochladen (4 Lektionen)

    • Videotitel
    • Vorschaubild
    • Beschreibung
    • Tags

    Modul 8: Aufbau (5 Lektionen)

    • Optimieren
    • Frequenz
    • Kommentieren
    • Kooperationen
    • Videos verlinken

    Modul 9: Monetarisierung (6 Lektionen)

    • YouTube Werbeanzeigen
    • Produktplatzierungen
    • Website
    • Offline-Geschäft
    • Eigene oder fremde Produkte
    • Listenaufbau

    Modul 10: Bonusmaterial

    • Handout zum kompletten Kurs
    • Zusammenfassungen
    • Aufgabenblätter
    • Contentplan zur Videoerstellung
    • Wichtige Vorlagen
    • YouTube Masterabschluss Prüfung
    • Thumbnails Vorschau
    • Thumbnails Vorlagen 1, 2 und 3
    • 40 Videoideen
    • 10 Möglichkeiten mit YouTube Geld zu verdienen
    • EBook: Geld verdienen mit Instagram
    • EBook: Geld verdienen mit YouTube
    • EBook: Content Cashflow
    • EBook: No Face Buisness

    YouTube Money Maker Erfahrungen – Die einzelnen Module im Überblick

    Modul 1

    In diesem Einleitungsmodul stellt sich Eric kurz vor und erläutert den weiteren Ablaufplan. Er erklärt die Struktur des Kurses und spricht darüber, wie man den Kurs seiner Vorstellung nach bearbeiten sollte. Er motiviert nochmals die Teilnehmer und zeigt, was man mit harter Arbeit und Fleiß alles erreichen kann. Und auch darauf weist er gleich in der Einleitung hin: Dies ist kein System, mit dem man innerhalb von Tagen zum Millionär wird. Es bedarf zuerst einiges an harter Arbeit, ehe das System funktioniert.

    Modul 2

    Modul 2 ist ein Theoriemodul. Es wird der YouTube Algorithmus vorgestellt und Methoden, wie man ihn beeinflussen kann. Gute Rankings bei YouTube bringen Traffic und sind daher das Um und Auf, wenn man mit YouTube gutes Geld verdienen will. Es geht also um die Manipulierung der Suchmaschine YouTube. In einem zweiten Video geht es um Statistik und Analyse. Es wird gezeigt, wie du deine Videos richtig analysierst und aus den gewonnen Daten die richtigen Schlüsse ziehst. Weitere Videos in diesem Modul sind über das YouTube Studio und über die YouTube Studio App.

    Modul 3

    In Modul drei dreht sich alles ums Recherchieren. Wie finde ich eine perfekte und profitable Nische? Was sind meine Interessen und was macht meinen Kanal einzigartig? Wie benenne ich meinen Kanal? Eine passende Nische zu finden ist sehr wichtig, um später mal ein gutes Einkommen über YouTube erzielen zu können. Nehmen wir also zum Beispiel das Thema „Rückenschmerzen“. Das ist ein sehr umfangreiches Thema. Ein Nische wäre dann zum Beispiel: „Wie lindere ich meine Rückenschmerzen in der Schwangerschaft?“. Wie genau das alles funktioniert, erklärt dir Eric in Modul 3.

    Ein kleinerer Kurs von Eric Hüther, der sich ausschließlich um Nischen dreht, ist der YouTube Cash Nischen Videokurs.

    Hier gehts zu meinen Erfahrungen darüber: YouTube Cash Nischen Erfahrungen

    Modul 4

    Jetzt geht es an die Vorbereitung. Die notwendigen Accounts bei Google, Google AdSense und YouTube werden angelegt, weitere Vorbereitungen werden getroffen. Eric zeigt dir einige kostenlose und kostenpflichtige Programme, mit denen du Videos schneiden und generell perfektionieren kannst. Auch auf das notwendige Equipment für deinen Beruf als YouTuber wird genauestens eingegangen.

    Modul 5

    Modul 5 beschäftigt sich mit der Planung des YouTube Kanals. Es wird Schritt für Schritt eine genaue Vorgehensweise besprochen. Am Ende des Moduls hast du einen Plan und solltest nun auch dazu bereit sein, diesen in die Tat umzusetzen.

    YouTube Money Maker Erfahrungen
    Screenshot aus Erics Einnahmen

    Modul 6

    Jetzt beginnt endlich der praktische Teil des YouTube Money Maker. In einem ersten Video wird die Bedeutung der Kanaloptik hervorgehoben. Eine bessere Optik sorgt für eine bessere Klickrate und daraus folgend auch für besseren Umsatz. Ein optisch ansprechender Kanal ist also für den Erfolg essenziell. In einem zweiten Video wird ein ebenfalls wichtiges Thema angesprochen: Wo bekomme ich lizenzfreie Musik und Bilder für meine YouTube Videos? Im weiteren Verlauf des Moduls dreht sich dann alles um die Audio- und Videoaufnahme. Hier werden viele Tipps & Tricks für die erfolgreiche Gestaltung des ersten Videos gegeben.

    Modul 7

    Nachdem das erste Video erfolgreich erstellt wurde, geht es in Kapitel 7 um das Hochladen des Videos. Damit ist jedoch nicht einfach nur ein einfacher Upload gemeint, viel mehr geht es um ein paar wichtige Videodetails. Der richtige Titel, ein geeignetes Vorschaubild, die Videobeschreibung und die verwendeten Tags (Stichwörter) sind nämlich essenziell für ein gutes Suchmaschinenranking. Sowohl der Titel als auch das Vorschaubild sind von immenser Bedeutung, da sich verantwortlich für eine gute Klickrate sind, die wiederum dann zu höheren Einnahmen führt.  

    Modul 8

    In Kapitel 8 geht es nun um die Optimierung. Nachdem die ersten Videos hochgeladen wurden, geht es nun darum, diesen durch geeignete Optimierungsprozesse weitere Bekanntheit zu verschaffen. Durch Kommentare, Verlinkungen und Kooperationen kannst du deinen Videos einen zusätzlichen Booster verleihen.

    Modul 9

    In Modul neun geht es nun endlich um das zentrale Kernthema: Wie kann ich meinen YouTube Kanal monetarisieren? Es wird auf alle gängigen Methoden der Monetarisierung eingegangen und gezeigt, wie man diese praktisch umsetzen kann. Möglichkeiten gibt es hier viele, die gängigsten sind das YouTube Partnerprogramm, Affiliate Links, eigene Produkte, Markenkooperationen und Merchandising. Aber keine Sorge: Eric wird dir genau erklären, was zu tun ist.

    Bonusmodul

    Das Bonusmodul ist sehr umfangreich und beinhaltet eine Menge an Extras. Man bekommt ein komplettes Handout, was den ganzen Kurs nochmals zusammenfasst. Weitere Aufgabenblätter und Vorlagen laden dazu ein, sein Können noch weiter zu festigen. Auch werden noch viele weitere informative und ergänzende Themen angesprochen. Als Draufgabe gibt es noch vier EBooks zum Thema „online Geld verdienen“. Wer will kann seine erworbenen Fähigkeiten auch testen, indem er sich einer Abschlussprüfung unterzieht.

    YouTube Money Maker – der Preis

    YouTube Money Maker

    Zugegeben: Sieht man das erste Mal den Preis von 497 Euro (inklusive MwSt.), wird man regelrecht erschlagen. Das ist schon ein sehr üppiger Preis, der einem nicht so einfach von der Hand geht. Will man als YouTuber erfolgreich sein, so denke ich, ist es trotzdem eine Startinvestition, die sich am Ende mehr als lohnen wird. In diesem Kurs wird einem wirklich von Beginn weg Schritt für Schritt erklärt, wie man erfolgreich seinen eigenen YouTube Kanal aufbauen kann. Alle notwendigen Informationen sind mit einem Klick verfügbar. Man erspart sich lange und kostbare Recherchezeit und kann direkt durchstarten. Daher halte ich selbst diesen hohen Preis für gerechtfertigt.

    Ein Tipp noch von mir: Man kann den Gesamtbetrag auch in Raten über 6 Monate abzahlen. Die Raten werden jedoch teurer angesetzt (was im Bereich von digitalen Produkten leider so üblich ist), so dass am Ende nochmals Mehrkosten von ca. 100 Euro entstehen. Ich würde also, auch wenn es weh tut, zu einer Einmalzahlung raten.

    YouTube Money Maker Erfahrungen– Pro & Contra

    Pro

    • Der Autor

    Einen größeren Experten in Sachen YouTube gibt es wohl kaum. Eric hat sein Fachwissen bereits in unzähligen Online – Kursen und auch bei seinen eigenen erfolgreichen Kanälen mehrfach unter Beweis gestellt. Man lernt hier also wirklich von einem Meister des Faches.

    Eric spricht in den Kursen mit einer sehr ruhigen und angenehmen Stimme. Man lauscht wirklich gerne seinen Worten. Er macht einen sehr kompetenten Eindruck und schafft es komplexe Dinge verständlich zusammenzufassen und zu vermitteln. Auch schwierigere Sachverhalte kann er so erklären, dass sie ein Laie versteht.

    • Zeitersparnis

    Gerade für Anfänger kann es zu Beginn sehr mühsam sein, sich die ganzen Informationen zusammenzutragen. Es braucht oft lange bis man vorrankommt, das Recherchieren von Informationen frisst viel Zeit. Mit diesem Kurs bekommt man ein Werkzeug in die Hand, dass einen Schritt für Schritt die notwendigen Infos bietet, um in kurzer Zeit einen erfolgreichen YouTube Kanal aufbauen zu können.

    • Insiderinfos

    Eric hat den YouTube Algorithmus wirklich durchschaut. Mit seinen Tipps kannst du super Rankings erzielen und dadurch Traffic und Einnahmen erhöhen. Sein Wissen baut auf jahrelanger harter Arbeit auf und ist daher wirklich wertvoll.

    • ständige Verfügbarkeit

    Du bekommst mit dem Kauf einen lebenslangen Zugriff auf die Inhalte. Daher kannst du zu jeder Zeit und an jedem Ort darauf zugreifen. Je nach Lust und Laune kannst du ganz flexibel an den Inhalten weiterarbeiten. Und eines Tages, wenn du einen erfolgreichen YouTube Kanal hast, dann wärst du auch beruflich ganz frei und ungebunden. Für viele würde dadurch ein Traum in Erfüllung gehen.

    Contra

    • teurer Preis

    Als einziges Contra Argument und das darf hier auch nicht unerwähnt bleiben: Der Kurs ist ziemlich teuer. Auch wenn ich das Preis – Leistungsverhältnis absolut in Ordnung finde, so überlegt man sich aufgrund des teuren Preises einen Kauf gleich doppelt und dreifach. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, ob eine Investition sinnvoll ist.

    Meine Empfehlung:

    Wenn du es wirklich ernst meinst mit deinen YouTube Kanal und bereit bist eine Menge Arbeit zu investieren, um erfolgreich zu werden, dann ist dieser Videokurs eine lohnende Startinvestition. Wenn du jedoch Zweifel hast und in die YouTube Welt einfach mal ein bisschen reinschnuppern willst, dann lass es lieber und baue dir einen YouTube Kanal ganz gelassen als Hobby auf.

    Fazit

    Mir hat der Kurs sehr gut gefallen. Auch wenn ich Anfangs aufgrund des hohen Preises meine Zweifel hatte, so wurden diese durch den sowohl qualitativ als auch quantitativ überzeugenden Videokurs vollends ausgeräumt. Für Diejenigen, die wirklich aus voller Überzeugung YouTuber werden wollen, sich ein Zeit- und Ortungebundenes Leben wünschen und auch bereit sind gerade am Anfang viel Zeit zu investieren, ist dieser Videokurs die optimale Lösung.

    So das wars auch schon wieder mit meinen YouTube Money Maker Erfahrungen. Ich hoffe, ich konnte euch damit weiterhelfen und wünsche weiterhin viel Spaß beim Start ins eigene Online – Business.

    Euer Andreas